Winterlandschaft Kopfstetten Kaiseradler (Foto: Kovacs) Winter Sonnenuntergang Schloss Eckartsau im Winter Reh beim Wasser Winter in Wagram Winter - Anhänger - Schnee Brücke im Schlosspark Winter in Witzelsdorf Eingang Schloß Eckartsau im Winter

Adventkonzert in Eckartsau

Ein stimmungsvolles, äußerst berührendes und qualitativ hochwertiges Konzert wurde von der bewährten Chorgemeinschaft des Chores von Eckartsau und „Auklang“ in der Eckartsauer Pfarrkirche „St.Leonhard“ den Besuchern geboten. weiter ...

95. Geburtstag von August PATZL

Herr August Patzl, wohnhaft in Witzelsdorf, feierte seinen 95. Geburtstag. Die Marktgemeinde Eckartsau gratulierte dem Jubilar auf das Herzlichste und übergab einen „Marchfelder Regionskorb“ weiter ...

Punschstand der FF Kopfstetten

Eine überaus gelungene Veranstaltung war auch heuer wieder der Punschausschank der Freiwilligen Feuerwehr Kopfstetten. Die zahlreichen Besucher aus den benachbarten Gemeinden waren von dieser stimmungsvollen Veranstaltung im weihnachtlich geschmückten „Feuerwehrstadl“ begeistert. weiter ...

Marchfelder Autorin auf der BUCH.WIEN

Im Rahmen der Messe Buch Wien 2017 – der größten österreichischen Literaturfachmesse –präsentierten namhafte heimische Autoren, wie Robert Menasse, Michael Niavarani, Eva Rossmann, Thomas Brezina usw. ihre Werke. Mittendrin auch die Kopfstetterin Julia Makoschitz. weiter ...

Weihnachtfeier des Seniorenbundes

Der Seniorenbund Eckartsau lud auch heuer wieder seine zahlreichen Mitglieder zur traditionellen Weihnachtsfeier in das Gasthaus Kramreiter. Die Begrüßung erfolgte durch den stellvertretenden Obmann Ludwig Bendl, da Obmann Willy Hutterer leider aus gesundheitlichen Gründen verhindert war. weiter ...

Die Adventzeit beginnt in Eckartsau

In traditioneller Weise – immer am 1. Adventwochenende - werden auch heuer wieder die Besucher des Eckartsauer Adventmarktes von dem herrlichen und imperialen Ambiente des Schlosses und seines Landschaftsparks mit Garantie verzaubert. weiter ...

Ausschuss Abgabeneinhebung

Mit 1.1.2017 wurde von den Gemeinden Eckartsau, Engelhartstetten, Glinzendorf, Spannberg und Weiden/March in Zusammenarbeit mit dem G.V.U. (Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk Gänserndorf) ein gemeinsames Projekt „Abgabeneinhebung“ ins Leben gerufen. weiter ...

Seniorennachmittag in Eckartsau

Bereits zum 41. Male wurde - diesmal im Gasthaus Kramreiter in Eckartsau - diese besinnliche und gemütliche Zusammenkunft in der Vorweihnachtszeit von den Vorstandsmitgliedern und dem Bürgermeister der Marktgemeinde Eckartsau organisiert und veranstaltet. weiter ...

Süßes oder Saures

So fürchterlich sie vielleicht ausgesehen haben, so süß waren aber auch die toll geschminkten Monsterchen mit ihren Mamis, welche Kopfstetten zu Halloween in „Angst und Schrecken“ versetzten. weiter ...

Fotoausstellung Toni Heudorn

Anton „Toni“ Heudorn aus Pframa präsentierte in eindrucksvoller seine Fotos im Mehrzwecksaal des Leopoldsdorfer Feuerwehrhauses. Zahlreiche Besucher konnten sich von der überaus professionellen Qualität seines Könnens überzeugen. weiter ...

Erich Kainz feiert seinen 70. Geburtstag

Der „beste aller Vereinskassiere“ (Vereinszitat) und engagiertes Funktionärsurgestein des SCG Eckartsau feierte gemeinsam mit seiner Familie, zahlreichen Freunden und Fußballfunktionären seinen 70. Geburtstag. weiter ...

Zeitreise in Wagram/Donau

Der Dorferneuerungsverein Wagram/Donau lud zu einer nicht alltäglichen Fotoausstellung in das örtliche Feuerwehrhaus. Der Wagramer Fotograf Hans Stamminger hat in den Jahren 2007 bis 2008 die Ortsbevölkerung zu einem Fotoshooting vor ihre Haustüre gebeten, um so alle Familienmitglieder vor und mit deren Häusern porträtieren zu können. weiter ...

Dem Kaiser auf der Spur...

Einen wunderschönen Herbsttag nutzten die Kinder der beiden dritten Volksschulklassen aus Orth/Donau um gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Maria Ploch-Radl und Vera Hanisch einen kurzweiligen Vormittag zu erleben. weiter ...

7. Eckartsauer Radwandertag

Bei zwar stark bewölktem aber ansonsten perfektem „Radlerwetter“ startete der bereits 7. Eckartsauer Radwandertag. Die Route führte vom Kopfstetter Feuerwehrdepot – die FF Kopfstetten war diesjährig für die Organisation verantwortlich – zum Marchfeldkanalradweg, über die Ortschaften Haringsee, Pframa und Eckartsau wieder zurück in das Zielgelände, dem Kopfstetter „Feuerwehrstadl“. weiter ...

Erntedankfest in Wagram an der Donau

Heuer wurde in Wagram das traditionelle Erntedankfest, welches im Fünfjahresrhythmus von allen Katastralen der Großgemeinde Eckartsau ausgerichtet wird, veranstaltet. Die Wagramerinnen und Wagramer mit tatkräftiger Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr haben sich alle Mühe gegeben... weiter ...

1. Österreichische Blaulichtwallfahrt

Auf Initiative vom NÖ Militärkommandanten Brigadier Martin Jawurek, Bezirkshauptmann Dr. Martin Steinhauser, dem ehemaligen Regionalkoordinator Otto Knoll und Bürgermeister Rudolf Makoschitz wurde in Österreich erstmals eine Wallfahrt, gemeinsam mit Bundesheer, Rettungsorganisationen, Feuerwehren und Polizei, organisiert und durchgeführt. weiter ...

Kirtag in Witzelsdorf

„Es gibt kein schlechtes Wetter am Witzelsdorfer Kirtag“. Unter diesem Motto war auch heuer wieder der traditionelle Witzelsdorfer Kirtag am Anger vor dem Feuerwehrhaus wieder ein voller Erfolg – hervorragend organisiert von der FF Witzelsdorf und unzähligen Helfern - trotz der vielleicht etwas regnerisch-trüben Witterung. weiter ...

Dem Erdapfel auf der Spur

Mit Selbstverständlichkeit – nicht nur bei Kindern – wird das Vorhandensein unserer Lebensmittel vorausgesetzt. Aber wie viel Arbeit dahintersteckt, um diese bis zum Verbraucher zu schaffen, haben die Eckartsauer Kinder mit den eigenen Händen erfahren. weiter ...

7.Eckartsauer Radwandertag

Am Samstag, dem 23. September 2017 kann man ab 13 Uhr beim bereits 7. Radwandertag der Marktgemeinde Eckartsau, welcher jährlich und abwechselnd von einer der 5 Katastralgemeinden veranstaltet wird, mitradeln. Diesmal ist der Start beim Depot der FF Kopfstetten, die auch für die diesjährige Organisation verantwortlich zeichnet. weiter ...

Ein Herz für Kinder

Die Kinder liegen den Eckartsauer Vereinen immer wieder am Herzen. So übergaben auch diesmal die Vertreter der Burschenschaft Eckartsau und des 1. Eckartsauer Fischereivereines einen beträchtlichen Betrag zur Verwendung der Neueinrichtung der 1. Kindergartengruppe an die Marktgemeinde Eckartsau. weiter ...

FF-Heuriger wieder ein toller Erfolg

Zweifelsfrei der schönste aller Feuerwehrheurigen überhaupt: ...der traditionelle Kopfstetter Heurigenabend, veranstaltet von der FF Kopfstetten unter Kommandant Bernhard Payan und unter Mithilfe zahlreicher Freiwilliger, fand bei prächtigstem Wetter im lauschigen Kopfstetter Gemeindegarten statt. weiter ...

Goldene Hochzeit Johanna & Josef Kaiser

Das Ehepaar Johanna & Josef KAISER aus Eckartsau feierte am 12. August 2017 ihr Goldenes Hochzeitsjubiläum. Namens der Marktgemeinde Eckartsau gratulierten Bürgermeister Ing. Rudolf Makoschitz, Vizebürgermeister Thomas Miksch und geschäftsführender Gemeinderat Heinz Biedermann. weiter ...

Goldene Hochzeit Waltraud & Johann Stoick

Das Ehepaar Waltraud und Johann STOICK aus Wagram/Donau feierte am 12. August 2017 ihr Goldenes Hochzeitsjubiläum. Namens der Marktgemeinde gratulierten Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz und die geschäftsführenden Gemeinderäte. weiter ...

Schwemmpiraten Schiff ahoi

Wenn Sie absolut nicht wissen, welcher Verwendung Sie Ihrem Maibaum(!) zukommen lassen wollen, sollten Sie sich unbedingt folgenden Text aufmerksam verinnerlichen: Eine neue Methode, wie man einen alten Maibaum sinnvoll recyclen kann. weiter ...

75. Geburtstag von Margarethe Michalitsch

Frau Margarethe MICHALITSCH, langjährige Pfarrgemeinderätin und Kopfstetterin mit Leib und Seele feierte im Kreise ihrer Familie, Verwandten, Nachbarn und zahlreichen Freunden ihren - unglaublichen - 75. Geburtstag! weiter ...

Die Effizienz des Gleichstroms

Kopfstetter entwickelt bahnbrechende Innovation in der Elektrotechnik. Markus Makoschitz(29), wohnhaft in Kopfstetten, Maturant am Konrad-Lorenz-Gymnasium in Gänserndorf, schloss das Masterstudium der Energietechnik an der TU Wien mit dem Doktorat – mit Auszeichnung – ab. weiter ...

Löschübung der Feuerwehrjugend Eckartsau

Früh übt sich, wer ein guter Feuerwehrmann werden will. Unter der Leitung und Aufsicht von Unterabschnittskommandant Martin Krenn und Jugendbetreuer Günther Scheibelecker wurden am Gelände des Eckartsauer Grünschnittplatzes mehrere Fahrzeugbrände realistisch nachgestellt weiter ...

Kinderfischen am Langwasserfeld

Alle Jahre wieder … lädt der 1. Eckartsauer Fischereiverein zum bereits traditionellen Kinderfischen in das Eckartsauer „Langwasserfeld“ ein. Dabei konnten sich die zukünftigen Petrijüngerinnen und –jünger im friedlichen Wettbewerb in frischer Luft und unter der fachkundigen Aufsicht des Vereinsobmannes Johannes Krenn und seines Teams messen. weiter ...

4. Sommerfest der Marktgemeinde

Bei wunderschönen sommerlichen Bedingungen konnte der Gemeinderat der Marktgemeinde Eckartsau sein bereits viertes Sommerfest mit zahlreichen Gästen feiern. Der lauschige Garten des Gasthauses Kramreiter wurde wieder auf das Feierlichste herausgeputzt und dekoriert. weiter ...

Sommerfest im Eckartsauer Kindergarten

Am Pfingstsonntag findet bereits seit etlichen Jahrzehnten der fußballerische Vergleichskampf unter den fünf Wehren der Großgemeinde Eckartsau statt. weiter ...

Goldene Hochzeit E&R Egerer

Das Ehepaar Ernestine und Rudolf EGERER aus Wagram feierte am 1. Juli 2017 ihr Goldenes Hochzeitsjubiläum. Namens der Marktgemeinde gratulierten Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz und die geschäftsführenden Gemeinderäte Josef Buresch und Heinz Biedermann. weiter ...

Sommerkonzert 2017

Achtung!... ein Hörgenuss der edlen Sorte: der Chor von Eckartsau veranstaltet auch heuer wieder sein traditionelles SOMMERKONZERT - unter der künstlerischen Leitung von Konstantin Ilievsky – im lauschigen Gasthausgarten der Familie Kramreiter in Eckartsau. Eintritt: Freie Spende!

4. Sommerfest der Gemeinde

Das Sommerfest der Marktgemeinde Eckartsau findet am 1. Juli nun in seiner bereits vierten Auflage im verträumt-lauschigen Garten des Gasthauses Kramreiter statt. Der Gemeinderat, der dieses sommerliche Highlight organisiert und veranstaltet, hat auch diesmal keine Mühen gescheut, um die Gäste bei bester Stimmung durch eine angenehme Sommernacht zu begleiten. Selbst die größten Tanzmuffel werden von den Donaupiraten, die musikalisch durch die Veranstaltung führen, begeistert sein. Damenspende, origineller Tischschmuck (arrangiert vom Kindergartenteam!), wertvolle und zahlreiche Tombolatreffer, ein delikates Buffet und leckere Cocktails erwarten die Gäste und garantieren für einen unvergesslichen Abend.

Den Wetterprognosen entsprechend ist auch das kurzfristige Aufstellen von Zelten zum Regen- und Witterungsschutz eingeplant, so dass kein Gast durch eventuelles Schlechtwetter von einem Besuch absehen muss! Als traditioneller Höhepunkt wird auch heuer wieder eine sensationelle Mitternachtseinlage geboten, deren Thema selbstverständlich streng geheim ist. Bürgermeister Rudolf Makoschitz : „Ich darf jetzt schon sagen, dass jeder selbst schuld ist, sollte man diese einmalige und tolle Vorführung verpassen. Also spätestens jetzt sollte sich kein Grund mehr finden, nicht zu kommen …. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“. Der Reinerlös wird für dringende Arbeiten am Kindergarten Verwendung finden. Reservierungen ab sofort am Gemeindeamt (02214/2202)!

Fußballturnier der Florianis

Am Pfingstsonntag findet bereits seit etlichen Jahrzehnten der fußballerische Vergleichskampf unter den fünf Wehren der Großgemeinde Eckartsau statt. weiter ...

Flohmarkt in Pframa

War es beim ursprünglichen Termin aufgrund Schlechtwetters (Regen, Sturm) beinahe zu einer Absage gekommen, konnte die kurzfristige Wiederansetzung des Marktes auf Wunsch der Aussteller 2 Wochen später alle Klischees erfüllen. weiter ...

Flohmarkt in Wagram/Donau

Organisiert vom Wagramer Dorferneuerungsverein fand auch heuer wieder der bereits traditionelle Flohmarkt rings um die Dorfkirche statt. Der vom Fahrzeugverkehr abgesperrte Bereich der Landesstrasse bietet mit seinen schattigen Bäumen die optimale Bühne. weiter ...

Cora & Carlos. Eine besondere Freundschaft.

In einfachen lyrischen Reimen und mit Aquarell-Illustrationen zaubert die Kinderbuchautorin Julia Makoschitz eine Fabel über ungewöhnliche Freundschaften in einer neuen Stadt. weiter ...

Dekanatswallfahrt in Kopfstetten

Eine der beeindruckendsten Wallfahrten des Weinviertels fand auch heuer wieder am Fuße des Kopfstetter Kirchenberges, auf dem weithin sichtbar die Kirche Maria Schutz thront, statt. Bereits seit dem 18. Jahrhundert sind Wallfahrten zu diesem Gnadenort geschichtlich dokumentiert. weiter ...

Erstkommunion in Eckartsau

Am Christi Himmelfahrtstag wurde in der Eckartsauer Pfarrkirche zum Hl. Leonhard das Fest der Heiligen Erstkommunion für fünf Kinder aus der Großgemeinde durch Pfarrer Erich Neidhart feierlich gestaltet. weiter ...

Florianifeier in Wagram/Donau

Bei prächtigstem Wetter bildeten mehr als 80 Feuerwehrleute, gemeinsam mit der Jugendmusikkapelle Orth/Donau und zahlreichen Besuchern auch heuer wieder einen überaus imposanten Festzug von der Ortskirche zur Florianikapelle und zurück. weiter ...

Manfred Zillingers letzter Weg

Unübersehbar die Menschenmenge, welche Abschied von Manfred Zillinger nahm. Er ist nach schwerer Erkrankung viel zu früh im 51. Lebensjahr verstorben. Manfred Zillinger, leidenschaftlicher Landwirt aus Witzelsdorf, war in zahlreichen Funktionen tief mit seiner Heimatgemeinde und der Region verbunden. weiter ...

Alles muss raus!

Als Publikumsmagnet erwies sich auch heuer wieder der bereits zum dritten Male vom Elternbeirat des Kindergartens veranstalteten „Kinderflohmarkt“ im Kopfstetter „Feuerwehrstadl“. Zahlreiche Aussteller boten kostengünstig für Kleinkinder geeignete Kleidung, Bücher und Spielwaren in zwar gebrauchtem, aber tadellosem Zustand an. weiter ...

95. Geburtstag von Viktor Steiner

Herr ÖkR. Viktor Steiner, wohnhaft in Kopfstetten 23, Eckartsau, Altbürgermeister von Kopfstetten (1955-1970), ehemaliger Abschnittskommandant und Ehrenbrandrat der Freiwilligen Feuerwehr feierte am 6. Mai 2017 seinen 95. Geburtstag im „Feuerwehrstadl“ der FF Kopfstetten. weiter ...

Verabschiedung der Jungmänner

Auch heuer werden wieder Burschen der Marktgemeinde Eckartsau der Stellungspflicht des Österreichischen Bundesheeres nachkommen. Die davor notwendige zweitägige Musterungskommision findet in St.Pölten statt, wo nach Feststellung der Tauglichkeit auch die spätere Tätigkeit – an der Waffe oder in ziviler Form – vereinbart wird. weiter ...

Seilbahnbetrieb in Witzelsdorf eröffnet

Engagierte Eltern, Freunde und Gemeinderäte haben sich entschlossen, den bestehenden Spielplatz westlich der Kirche mit neuen Geräten zu bestücken, bzw. den Bestand zu verbessern. So wurden eine Nestschaukel sowie eine Seilbahn mit 30 Meter Länge auf der „Stierwiese“ errichtet. weiter ...

Petri Heil am Eckartsauer „Langwasserfeld“

Das Hegefischen am Erholungsbiotop „Langwasserfeld“, organisiert vom 1. Eckartsauer Fischereiverein unter Obmann Hannes Krenn, war auch diesmal wieder ein voller Erfolg. weiter ...

Wandern durch die Au

Durchgeführt von den zahlreichen Mitglieder und Freunden des Fan-Clubs Eckartsau und organisiert unter Obmann Erich Kainz wurde auch heuer wieder der bereits traditionelle Wandertag am 1. Mai in den Eckartsauer Donauauen – diesmal mit erweiterter Route – von mehr als 300 begeisterten Teilnehmern begangen. weiter ...

Erweiterung Kinderspielplatz Eckartsau

Unter kräftiger Mithilfe von zahlreichen Eltern und Freunden wurde der Eckartsauer Kinderspielplatz um einige Geräte erweitert. So wurde aus den Erlösen des Kindermaskenballes die Anlage um ein Reck, einer Wippe und ein Schaukelpony ergänzt. weiter ...

Daniela ist 40!

Gemeindebedienstete Daniela König aus Witzelsdorf feierte – unglaublich aber wahr - ihren 40. Geburtstag. Die Gemeindebediensteten mit Amtsleiterin Gabi Mayer, Maria Zöhr, Gabi Pellinger und Silke Stoik sowie Bürgermeister Rudolf Makoschitz gratulierten der Jubilarin auf das Herzlichste. weiter ...

SCHUTZDAMMSANIERUNG WIRD BEGONNEN

Nach bereits mehr als überlangen Verhandlungen ist es nun endlich soweit: Spätestens am 31. Oktober 2017 wird mit den Sanierungsarbeiten am Marchfeldschutzdamm und seinen Nebenanlagen begonnen. Fertigstellung der statischen und hydraulischen Standsicherheit ist der 31. Dezember 2020 Gesamtfertigstellung: 31. Dezember 2022 weiter ...

Maibaumsetzen in Eckartsau

Alljährlich wird diese alte Tradition von den zahlreichen Vereinen in den Katatstralen auf das Neue gepflegt. So werden bei diesen geselligen Festen auch stets die zahlreichen Zuschauer, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollen, von den Vereinen kulinarisch und getränkemäßig auf das Hervorragendste versorgt. weiter ...

Wer suchet, der findet...

Der Dorferneuerungsverein Kopfstetten lud heuer erstmals zur Osternesterlsuche am Kopfstetter Kirchenberg. Leider musste das Osterhasenteam aufgrund des verrückten Aprilwetters auf den renovierten Kopfstetter Bahnhof ausweichen. weiter ...

Ratschen in Eckartsau

Da die Glocken für 3 Tage – von Gründonnerstag bis Karsamstag - nach Rom geflogen sind, mussten wieder einmal unsere braven Ratschenkinder in Vertretung dieser einspringen. weiter ...

95. Geburtstag von Anna Doleschal

Frau Anna DOLESCHAL, wohnhaft in Witzelsdorf 4, feierte am 25. April 2017 ihren 95. Geburtstag. Die Marktgemeinde Eckartsau gratulierte der Jubilarin auf das Herzlichste. weiter ...

Früh übt sich...

Einen überaus spannenden Besuch bei der Eckartsauer Feuerwehr erlebten die Kindergartenkinder. Bei herrlichem Frühlingswetter lud Löschmeister Hannes Krenn die Kinder in das Feuerwehrdepot. weiter ...

Nebenwohnsitz Santiago de Compostela

Helmut Barnet... kein Weg ist ihm fremd. Santiago de Compostela ist die Hauptstadt der nordspanischen Provinz Galicien, katholischer Erzbischofssitz und Wallfahrtsort. Aber vor Allem bekannt als Ziel des Jakobswegs, den zahlreiche Pilger aus aller Welt beschreiten. weiter ...

Endbericht der Naturschutzbehörde eingetroffen

In der Beilage ersehen Sie die „penible“ Recherche der Naturschutzbehörde bezugnehmend auf das Dammsanierungsprojekt im Nationalpark. Lesen Sie bitte aufmerksam und bilden Sie sich Ihr Urteil. Bericht öffnen ...

Kreuzwegtradition in Kopfstetten

Alljährlich sorgt die Freiwillige Feuerwehr Kopfstetten für den feierlichen und überaus stimmungsvollen Rahmen beim bereits traditionellen „Feuerwehrkreuzweg“. Auf Initiative von Diakon Alfons Rusznak wird alljährlich in der Fastenzeit nach Einbruch der Dunkelheit entlang der wunderschönen Kreuzwegstationen rund um den Kopfstetter Kirchenberg der Leidensweg Christi begangen. weiter ...

Stricknadel & Co. am Bahnhof

Stricken können viele! Trotzdem können aber auch überaus erfahrene „Wollkünstler“ immer wieder etwas dazulernen. So geschehen an 10 Nachmittagen im renovierten Kopfstetter Bahnhof. weiter ...

„Henny`s“ Kerzenwerk im Bahnhof

Am vergangenen Wochenende fand im historischen Kopfstetter Bahnhof bereits zum vierten Mal eine Ausstellung verschiedenster selbstgefertigter Werkstücke aus „Henny`s Kerzenwerk“ statt. weiter ...

Eckartsau reinigt seine Fluren

Exakt 137 engagierte Freiwillige nahmen an der diesjährigen Flurreinigung in der Großgemeinde Eckartsau, das entspricht fast 12 % (!) der Einwohnerzahl. Der Bürgermeister und die Ortsvorsteher luden auch heuer wieder zur Flurreinigung in den Ortsteilen. weiter ...

Keine Katzensteuer in Eckartsau

Am Faschingsdienstag wurde in der Eckartsauer Gemeindestube etwas die Kleiderordnung der Bediensteten gelockert. Den Besuchern hat`s gefallen, aber auch den Kätzchen als sie erfuhren, dass nun doch von einer „Raubtiersteuer“ abgesehen wurde. weiter ...

Zivilschützer in Kopfstetten

Auf Einladung von Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz und Ortsleiter GfGR Heinz Biedermann besichtigten die Mitglieder des NÖ Zivilschutzverbandes (NÖZSV) vor Tagungsbeginn die Firma PONEZ in Kopfstetten. weiter ...

Militärwallfahrt nach Kopfstetten

Ein absolutes Novum in Niederösterreich erwartet die Donaugemeinden Eckartsau und Orth. Unter der persönlichen Leitung des NÖ Militärkommandanten Brigadier Mag. Martin Jawurek wird eine ganztägige „Militär – Wallfahrt“ am 8. September 2017 auf der Strecke von Orth/Donau über Schloss Eckartsau bis zum Zielort Kopfstetten durchgeführt. weiter ...

Faschingstreiben in Eckartsau

Der traditionelle und in der Region überaus beliebte „Sportlermaskenball“ des SCG Consult/R Eckartsau im Gasthaus Kramreiter war wieder ein voller Erfolg. Überaus kunstvolle und originelle Masken stellten auch diesmal wieder die Mehrheit gegenüber den „zivilen“ Ballbesuchern weiter ...

FF Eckartsau konnte Schlimmes verhindern

Dienstag (10.Jänner) abends wurde die Freiwillige Feuerwehr Eckartsau zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. Es stand ein Altkleidersammelcontainer der Firma HUMANA in Vollbrand. weiter ...

Sternsingen in der Marktgemeinde

Auch durch arktische Temperaturen und starkem Wind ( und Ferien …) ließen sich unsere Könige keineswegs davon abhalten, dem Stern nach Betlehem - im konkreten Fall die Katastralen der Marktgemeinde Eckartsau - zu folgen. weiter ...

Wintervergnügen zum Nulltarif

Aufgrund der anhaltend tiefen Temperaturen der letzten Tage wurde nach langer Zeit wieder das Eislaufen auf der zugefrorenen „Steglacke“ in Eckartsau und auf den vielen weiteren Teichen in der Marktgemeinde möglich. weiter ...

Goldene Hochzeit Elisabeth & Leopold Mayer

Das Ehepaar Elisabeth und Leopold MAYER aus Wagram/Donau feierte die Goldene Hochzeit. Namens der Marktgemeinde gratulierten Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz und Ortsvorsteher GfGR Josef Buresch auf das Herzlichste. weiter ...

Sylvesterwanderung in Eckartsauer Au

Eiskalt, aber sonnig und windstill … die besten Eigenschaften für einen herrlichen Winterspaziertag waren somit zur traditionellen Sylvesterwanderung in der Eckartsauer Au gegeben. weiter ...

95. Geburtstag von Michael Pertl

Herr Michael Pertl, wohnhaft in 2305 Witzelsdorf feierte am 30. Dezember seinen 95. Geburtstag. Namens der Marktgemeinde Eckartsau gratulierte Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz gemeinsam mit Bauerbundobmann GfGR Manfred Zillinger auf das Herzlichste . weiter ...



» ältere Einträge anzeigen (Archiv 2016)