Schloss Eckartsau Frontansicht Kaiseradler (Foto: Kovacs) Schloss Eckartsau Vogelperspektive Kopfstetten Bahnhof Schloss Eckartsau aus dem Park Reh beim Wasser Kopfstetten Kirchenberg Brücke im Schlosspark Strohballen am Feld 1. Marchfeldmarathon (2013) Traktor am Feld Feld Zuckerrübe 1. Radwandertag Kopfstetten Mais und Windräder Kinder am Spielplatz Eckartsau

Ferienbeginn im Tenniscamp in Pfram

Alljährlich zu Ferienbeginn findet auf Initiative des Obmannes des Tennisclubs Eckartsau, Dr. Peter Bruck, auf der wunderschönen Anlage in Pframa eine Schnupperwoche für zukünftige Tenniscracks statt. Trainerin Monika Göpfrich vermittelte spielerisch den mehr als 20 begeisternden Kindern die Grundbegriffe des Tennissports. weiter ...

Steinerne Hochzeit Stefanie & Johann Tesar

Dem Ehepaar Stefanie und Johann Tesar aus Witzelsdorf wurde im Rahmen der 30-Jahrfeier des Seniorenbundes Eckartsau auf das Herzlichste zur „Steinernen Hochzeit“ gratuliert. Die zahlreichen Anwesenden, Ehrengäste und Bürgermeister Rudolf Makoschitz entboten die besten Glückwünsche. weiter ...

Präsendiale Glückwünsche an Fußballer

Niemand geringerer als der Präsident des NÖ Landtages Mag. Karl Wilfing und LAbg. Bgm. Rene Lobner liesen es sich nicht nehmen den Fußballern des SCG Consult/R Eckartsau – stellvertretend durch Bürgermeister der Marktgemeinde Eckartsau Ing. Rudolf Makoschitz - zum Titelgewinn der 1. Klasse Nord herzlichst zu gratulieren. weiter ...

Kriegsende 1918 - Hintergründe & Fakten

Dem Jubiläumsjahr 1918/2018 geschuldet, lud Bezirkshauptmann Dr. Martin Steinhauser in Kooperation mit der Marktgemeinde Eckartsau zu einer „Militärhistorischen Exkursion“ in das schicksalshafte Schloss Eckartsau. weiter ...

Marvin goes Army

Das Milleniumsjahr 2000 war zwar in der Marktgemeinde Eckartsau durch sehr gute Geburtenzahlen geprägt, allerdings waren diese eher „mädchenlastig“. So kam es, dass heuer „nur“ fünf Burschen der Stellungspflicht des Österreichischen Bundesheeres nachkommen mussten. weiter ...

Pfingstmontag in Kopfstetten

Alljährlich finden sich zahlreiche Wallfahrer aus dem Marchfeld am Fuße des Kopfstetter Kirchenberges zur traditionellen Pfingstmontagswallfahrt des Dekanates ein. Provisor Arkadiusz Borowski aus der Pfarre Großenzersdorf zelebrierte, unterstützt von den Priestern der umliegenden Pfarrgemeinden, bei prächtigen Wetterbedingungen den eindrucksvollen Festgottesdienst. weiter ...

Spiel, Sport, Spaß und Spannung

Prächtiges Wetter, zig-hunderte und begeisterte Besucher, hervorragende Verköstigung, eine umfangreiche Tombola und beste Stimmung bis in die späten Abendstunden: alle diese Faktoren haben auch heuer wieder das traditionelle Fußballpfingstturnier der fünf Feuerwehren der Großgemeinde Eckartsau zu einem großartigen und in der Region einmaligen Fest gestaltet. weiter ...

Wiener Sängerknaben in Kopfstetten

Wer glaubte, dass sich die weltberühmten Wiener Sängerknaben nur von Sachertorte und Tafelspitz ernähren, wurde unlängst im Kopfstetter Nahversorgungsgeschäft eines Besseren belehrt. weiter ...

Erstkommunion in Eckartsau

Die Kinder Lena Buresch, Philipp Hirsch, Leon Pata, Luisa Steiner, Natalie Stopfer, Leonie Taxpointner und Ilaria Wittwer aus der Großgemeinde Eckartsau empfingen die Hl. Erstkommunion durch Pfarrer Mag. Erich Neidhart in der Kirche zum Hl. Leonhard. weiter ...

Marchfelder Autorin auf der Buchmesse

Julia Makoschitz präsentierte ihr selbst illustriertes Kinderbuch Cora und Carlos – eine besondere Freundschaft auf der internationalen Buchmesse in Leipzig. Den in lyrischen Reimen angelegten Text trug sie vor begeistertem Messepublikum mit Unterstützung ihres Musikerkollegen Moritz Frank am Akkordeon als gesungene Ballade vor. weiter ...

Premiere: GemeindeRADsitzung in Eckartsau

Auf Einladung des Bürgermeisters „reisten“ die Gemeindevertreter mit dem Fahrrad zur Gemeinderatssitzung an. Nomen est omen wurde unter anderem im Sitzungsverlauf auch der Tagesordnungspunkte zum Erwerb der ehemaligen Eisenbahntrasse beschlossen. weiter ...

Florianfeier in Wagram/Donau

80 Feuerwehrfrauen und -männer in Festtagsuniform, mit glänzenden Spinnenhelmen und wehenden Feuerwehrfahnen aus der Großgemeinde Eckartsau und den umliegenden Ortschaften marschierten auch heuer wieder zur traditionellen Prozession in Gedenken an den Hl. Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehren, von der Ortskirche Wagram zur Florianikapelle. weiter ...

Maiwandertag in der Eckartsauer Au

Wie lautet das Topevent am 1. Mai: selbstverständlich der Wandertag durch die frühlingshafte Eckartsauer Au, hervorragend organisiert vom „Fan-Club Eckartsau“ und dem (hoffentlich) zukünftigen Meister der 1. Klasse Nord, dem SCG Eckartsau. weiter ...

Neues Kirchenturmkreuz strahlt

1914 errichtet, musste das Wagramer Kirchturmkreuz nach mehr als hundert Jahren aufgrund der Witterung, durch Blitzschlag, Rost und letztlich dem Zahn der Zeit gebietend, erneuert werden. Der neue Turmschmuck wurde gemäß der beschädigten „Vorlage“ in Leichtmetallbauweise konstruiert und mittels einer schützenden Blattgoldschicht zusätzlich vor den zukünftigen Witterungseinflüssen geschützt. weiter ...

Goldene Hochzeit Brigitta & Hermann Zöhr

Das Ehepaar Brigitta und Hermann ZÖHR aus Eckartsau feierte am 4. Mai 2018 ihr Goldenes Hochzeitsjubiläum. Namens der Marktgemeinde gratulierten Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz, Amtsleiterin Gabriele Mayer, Baureferentin und Schwiegertochter Maria Zöhr, Vizebürgermeister Thomas Miksch und Gemeinderat Michael Süle. weiter ...

Maibaum - Tradition und Brauchtum

Maibäume haben eine lange Tradition. Ihr Aufstellen ist bereits im 13. Jahrhundert urkundlich belegt worden. Die Symbolik des Maibaums beruht vor allem im heidnischen Brauchtum: so wurde der Maibaum im 17. Jahrhundert, zur Zeit der Hexenverfolgung, in der Walpurgisnacht vom 30. April zum 1. Mai aufgestellt, um böse Geister zu vertreiben. weiter ...

Kommassierung: wütender Streit anno 1898

Ähnlich der heutigen Zeit hatten es am Ende des 19.Jahrhunderts Visionäre nicht leicht, die Menschheit für positive Veränderungen zu überzeugen! So war damals die Kommassierung (Zusammenlegung) der landwirtschaftlich genutzten Flächen ein überaus mutiges und heikles Unterfangen, dem anfänglich von den Landwirten äußerst skeptisch begegnet wurde. weiter ...

Kuppelcup in Eckartsau

Ein überragender Erfolg der heimischen Wehr beim bereits 7. Eckartsauer Kuppelcup, perfekt organisiert von der FF Eckartsau unter Kommandant Martin Krenn, an dem 27 Freiwillige Feuerwehren am Wettkampf teilgenommen haben. weiter ...

Wiener Dialekt in vollendeter Form

Wiener Dialekt in seiner vollendeten Form präsentierte der Dorferneuerungsverein Wagram/Donau auf Initiative der Obleute Evelyn Suritsch und Christian Unger im Depot der Freiwilligen Feuerwehr. Alfred „Herr Ali“ Schindl las aus dem Buch „Wiener Lavendel“ von Anton Krutisch. weiter ...

Kaiser Karl auf der Jagd

Einige Szenen des im Herbst erscheinenden Filmes „Geschichtsträchtiges Marchfeld“ wurden auch in Eckartsau abgedreht. So auch eine Sequenz der letzten Tage vor der Abreise von Schloss Eckartsau ins Schweizer Exil, wo der letzte österreichische Kaiser Karl I., in Begleitung zweier Adjutanten, durch die frühlingshafte Au auf der Suche zu Pferd „sein“ Jagdrevier durchstreift. weiter ...

In geheimer Mission unterwegs...

Zum bereits 6. Mal in jährlicher Abfolge trat im ausverkauften Saal des Gasthauses Müllner in Kopfstetten die Theatergruppe „theater ensemble 365“ auf. Bei quasi „Heimspielcharakter“ liefen die Akteure zu Hochform auf, die Komödie „In geheimer Mission“ von Michael Parker (in der Übersetzung von Heinz Marecek) lies bei den begeisterten Zusehern absolut keinen Lachmuskel unberührt. weiter ...

90. Geburtstag von Maria Prinzjakowitsch

Frau Maria Prinzjakowitsch, wohnhaft in Pframa, feierte am 13. April 2018 ihren 90. Geburtstag. Die Marktgemeinde Eckartsau überbrachte einen „Marchfelder Regionskorb“ gratulierte der Jubilarin auf das Herzlichste! weiter ...

Wer suchet, der findet ...

Der Dorferneuerungsverein Kopfstetten lud heuer wieder zur Osternesterlsuche am Kopfstetter Kirchenberg. Bei frühlingshaften Wetterbedingungen beteiligten sich mehr als 40 Kinder – betreut von den plüschigen Riesenosterhasen Alex und Rainer. weiter ...

Eckartsauer „Trennsetter“ unterwegs

Exakt 105 engagierte Freiwillige beteiligten sich an der diesjährigen Frühjahrsflurreinigung – diesmal unter dem Schlagwort „Trennsetting“ - in der Großgemeinde Eckartsau, das entspricht einem Zwölftel der Einwohnerzahl. weiter ...

Kreuzwegtradition in Kopfstetten

Alljährlich sorgt die Freiwillige Feuerwehr Kopfstetten unter der Führung von Ortskommandant Bernhard Payan für den feierlichen und überaus stimmungsvollen Rahmen beim bereits traditionellen – er fand heuer bereits das 4. Mal statt - „Feuerwehrkreuzweg“. weiter ...

FF Wagram surft auf der „Funkwelle“

In den Top-30 der Ergebnissliste beim Antreten zum „Funkleistungsabzeichen in Gold“ fanden sich die Mitglieder der FF Wagram - Kommandant Christin Kern, Jürgen Buresch und Christoph Stoick - nach erfolgreicher Absolvierung der ganztägigen Prüfung wieder. weiter ...

Fotoausstellung im Kopfstetter Bahnhof

Anton „Toni“ Heudorn veranstaltete im Rahmen des geschichtsträchtigen Kopfstetter Bahnhofes eine zweitägige Fotoausstellung. Quasi erstmals auf „heimischen“ Boden- Toni Heudorn ist in Pframa beheimatet - präsentierte er seine eindrucksvollen Bilder dem begeisternden Publikum. weiter ...

Suche nach vermissten Personen

Der Österreichische Hundesport Union (Ö.H.U.) sind bundesweit auch mehrere Suchhundestaffeln unterstellt. Deren Hunde werden von engagierten und ehrenamtlichen Hundeführern gewissenhaft für den Ernstfall ausgebildet. weiter ...

Eckau, Eckau …nutschnutsch,nutschnutsch

Es wurde wieder in gewohnt bester Manier vom „Chor von Eckartsau“ beim traditionellen Faschingsausklang im Gasthaus Kramreiter am Faschingsdienstag geboten. Mit einem kurzweiligen Programm voller Gags und Sketches, flotter Tanzmusik und einer umfangreichen Tombola wurde der Ausklang der „narrischen Zeit“ gefeiert. weiter ...

Mitgliederversammlung der Feuerwehren

In allen 5 Katastralgemeinden der Marktgemeinde Eckartsau wurden im Jänner und Februar traditionsgemäß wieder die jährlichen Mitgliederversammlungen abgehalten. In ihren Referaten ließen die Ortskommandanten und die Sachbearbeiter die beeindruckenden Leistungen der Florianis im Jahr 2017 Revue passieren. weiter ...

Frist für Fluglizenzen abgelaufen

Bis zum Faschingsdienstag, 12 Uhr, konnte noch bei der lokalen Flugbehörde am Marktgemeindeamt Eckartsau um Überfluggenehmigung im Bereich des Gemeindeareales angesucht werden. weiter ...

Faschingsausklang Eckartsau

Faschingsdienstag, 13. Feber 2018 findet ab 19:00 der bereits traditionelle Eckartsauer Faschingsausklang – einschließlich großzügiger Tombola und bei freiem Eintritt - im GH Kramreiter statt.
Der Chor von Eckartsau hat wieder zahlreiche Sketches bzw. amüsante Rückblicke auf das vorjährige Gemeindeleben für Sie vorbereitet. Höhepunkt ist wie immer um Mitternacht die feierliche „Zugrabelegung“ des Faschings. Plakat (PDF)

Faschingstreiben in Eckartsau

Wenn sich im Fasching spätabends allerlei merkwürdige Personen vor dem GH Kramreiter versammeln dann ist es wieder soweit: der traditionelle und in der Region überaus beliebte „Sportlermaskenball“ des SCG Consult/R Eckartsau ging wieder über die Bühne! weiter ...

Kindermaskenball in Eckartsau

Dank unserer engagierten Mamis, Papas, Omas und auch Opas war der Kindermaskenball auch heuer wieder ein voller Erfolg. Lastwagenladungen voller Konfetti, lustige Spiele und die hervorragende Betreuung sorgten für eine tolle Stimmung. weiter ...

Highlight der Region: Wagramer FF-Ball

Bei geschmücktem Haus und bester Stimmung wurde von Kommandant der FF Wagram,Christian Kern, der traditionelle und überaus beliebte „Wagramer Feuerwehrball“ im Gasthaus Kramreiter eröffnet. weiter ...

Sternsingen in der Marktgemeinde

Auf dem Wege nach Betlehem bereisten die Könige auch die Perle des Marchfeldes: die Marktgemeinde Eckartsau. Vielen Dank den Organisatoren, den Begleitern aber vor Allem den zahlreichen Kindern die diese wertvolle Tradition immer wieder hochhalten! weiter ...



» ältere Einträge anzeigen (Archiv 2016)