Schloss Eckartsau Frontansicht Kaiseradler (Foto: Kovacs) Schloss Eckartsau Vogelperspektive Kopfstetten Bahnhof Schloss Eckartsau aus dem Park Reh beim Wasser Kopfstetten Kirchenberg Brücke im Schlosspark Strohballen am Feld 1. Marchfeldmarathon (2013) Traktor am Feld Feld Zuckerrübe 1. Radwandertag Kopfstetten Mais und Windräder Kinder am Spielplatz Eckartsau

Wir trauern um Manfred Zillinger

Manfred Zillinger, langjähriger Ortsvorsteher von Witzelsdorf und geschäftsführender Gemeinderat der Marktgemeinde Eckartsau ist am 17. Mai 2017 leider viel zu früh nach kurzer, schwerer Krankheit im 51. Lebensjahr von uns gegangen. Wir möchten der trauernden Familie unser tiefstes Mitgefühl ob dieses unvorstellbaren Verlustes ausdrücken.
Lieber Manfred, wir werden Dich nie vergessen!

95. Geburtstag von Viktor Steiner

Herr ÖkR. Viktor Steiner, wohnhaft in Kopfstetten 23, Eckartsau, Altbürgermeister von Kopfstetten (1955-1970), ehemaliger Abschnittskommandant und Ehrenbrandrat der Freiwilligen Feuerwehr feierte am 6. Mai 2017 seinen 95. Geburtstag im „Feuerwehrstadl“ der FF Kopfstetten. weiter ...

Verabschiedung der Jungmänner

Auch heuer werden wieder Burschen der Marktgemeinde Eckartsau der Stellungspflicht des Österreichischen Bundesheeres nachkommen. Die davor notwendige zweitägige Musterungskommision findet in St.Pölten statt, wo nach Feststellung der Tauglichkeit auch die spätere Tätigkeit – an der Waffe oder in ziviler Form – vereinbart wird. weiter ...

Seilbahnbetrieb in Witzelsdorf eröffnet

Engagierte Eltern, Freunde und Gemeinderäte haben sich entschlossen, den bestehenden Spielplatz westlich der Kirche mit neuen Geräten zu bestücken, bzw. den Bestand zu verbessern. So wurden eine Nestschaukel sowie eine Seilbahn mit 30 Meter Länge auf der „Stierwiese“ errichtet. weiter ...

Petri Heil am Eckartsauer „Langwasserfeld“

Das Hegefischen am Erholungsbiotop „Langwasserfeld“, organisiert vom 1. Eckartsauer Fischereiverein unter Obmann Hannes Krenn, war auch diesmal wieder ein voller Erfolg. weiter ...

Wandern durch die Au

Durchgeführt von den zahlreichen Mitglieder und Freunden des Fan-Clubs Eckartsau und organisiert unter Obmann Erich Kainz wurde auch heuer wieder der bereits traditionelle Wandertag am 1. Mai in den Eckartsauer Donauauen – diesmal mit erweiterter Route – von mehr als 300 begeisterten Teilnehmern begangen. weiter ...

Erweiterung Kinderspielplatz Eckartsau

Unter kräftiger Mithilfe von zahlreichen Eltern und Freunden wurde der Eckartsauer Kinderspielplatz um einige Geräte erweitert. So wurde aus den Erlösen des Kindermaskenballes die Anlage um ein Reck, einer Wippe und ein Schaukelpony ergänzt. weiter ...

Daniela ist 40!

Gemeindebedienstete Daniela König aus Witzelsdorf feierte – unglaublich aber wahr - ihren 40. Geburtstag. Die Gemeindebediensteten mit Amtsleiterin Gabi Mayer, Maria Zöhr, Gabi Pellinger und Silke Stoik sowie Bürgermeister Rudolf Makoschitz gratulierten der Jubilarin auf das Herzlichste. weiter ...

SCHUTZDAMMSANIERUNG WIRD BEGONNEN

Nach bereits mehr als überlangen Verhandlungen ist es nun endlich soweit: Spätestens am 31. Oktober 2017 wird mit den Sanierungsarbeiten am Marchfeldschutzdamm und seinen Nebenanlagen begonnen. Fertigstellung der statischen und hydraulischen Standsicherheit ist der 31. Dezember 2020 Gesamtfertigstellung: 31. Dezember 2022 weiter ...

Maibaumsetzen in Eckartsau

Alljährlich wird diese alte Tradition von den zahlreichen Vereinen in den Katatstralen auf das Neue gepflegt. So werden bei diesen geselligen Festen auch stets die zahlreichen Zuschauer, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollen, von den Vereinen kulinarisch und getränkemäßig auf das Hervorragendste versorgt. weiter ...

Wer suchet, der findet...

Der Dorferneuerungsverein Kopfstetten lud heuer erstmals zur Osternesterlsuche am Kopfstetter Kirchenberg. Leider musste das Osterhasenteam aufgrund des verrückten Aprilwetters auf den renovierten Kopfstetter Bahnhof ausweichen. weiter ...

Ratschen in Eckartsau

Da die Glocken für 3 Tage – von Gründonnerstag bis Karsamstag - nach Rom geflogen sind, mussten wieder einmal unsere braven Ratschenkinder in Vertretung dieser einspringen. weiter ...

95. Geburtstag von Anna Doleschal

Frau Anna DOLESCHAL, wohnhaft in Witzelsdorf 4, feierte am 25. April 2017 ihren 95. Geburtstag. Die Marktgemeinde Eckartsau gratulierte der Jubilarin auf das Herzlichste. weiter ...

Früh übt sich...

Einen überaus spannenden Besuch bei der Eckartsauer Feuerwehr erlebten die Kindergartenkinder. Bei herrlichem Frühlingswetter lud Löschmeister Hannes Krenn die Kinder in das Feuerwehrdepot. weiter ...

Nebenwohnsitz Santiago de Compostela

Helmut Barnet... kein Weg ist ihm fremd. Santiago de Compostela ist die Hauptstadt der nordspanischen Provinz Galicien, katholischer Erzbischofssitz und Wallfahrtsort. Aber vor Allem bekannt als Ziel des Jakobswegs, den zahlreiche Pilger aus aller Welt beschreiten. weiter ...

Endbericht der Naturschutzbehörde eingetroffen

In der Beilage ersehen Sie die „penible“ Recherche der Naturschutzbehörde bezugnehmend auf das Dammsanierungsprojekt im Nationalpark. Lesen Sie bitte aufmerksam und bilden Sie sich Ihr Urteil. Bericht öffnen ...

Kreuzwegtradition in Kopfstetten

Alljährlich sorgt die Freiwillige Feuerwehr Kopfstetten für den feierlichen und überaus stimmungsvollen Rahmen beim bereits traditionellen „Feuerwehrkreuzweg“. Auf Initiative von Diakon Alfons Rusznak wird alljährlich in der Fastenzeit nach Einbruch der Dunkelheit entlang der wunderschönen Kreuzwegstationen rund um den Kopfstetter Kirchenberg der Leidensweg Christi begangen. weiter ...

Stricknadel & Co. am Bahnhof

Stricken können viele! Trotzdem können aber auch überaus erfahrene „Wollkünstler“ immer wieder etwas dazulernen. So geschehen an 10 Nachmittagen im renovierten Kopfstetter Bahnhof. weiter ...

„Henny`s“ Kerzenwerk im Bahnhof

Am vergangenen Wochenende fand im historischen Kopfstetter Bahnhof bereits zum vierten Mal eine Ausstellung verschiedenster selbstgefertigter Werkstücke aus „Henny`s Kerzenwerk“ statt. weiter ...

Eckartsau reinigt seine Fluren

Exakt 137 engagierte Freiwillige nahmen an der diesjährigen Flurreinigung in der Großgemeinde Eckartsau, das entspricht fast 12 % (!) der Einwohnerzahl. Der Bürgermeister und die Ortsvorsteher luden auch heuer wieder zur Flurreinigung in den Ortsteilen. weiter ...

Keine Katzensteuer in Eckartsau

Am Faschingsdienstag wurde in der Eckartsauer Gemeindestube etwas die Kleiderordnung der Bediensteten gelockert. Den Besuchern hat`s gefallen, aber auch den Kätzchen als sie erfuhren, dass nun doch von einer „Raubtiersteuer“ abgesehen wurde. weiter ...

Zivilschützer in Kopfstetten

Auf Einladung von Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz und Ortsleiter GfGR Heinz Biedermann besichtigten die Mitglieder des NÖ Zivilschutzverbandes (NÖZSV) vor Tagungsbeginn die Firma PONEZ in Kopfstetten. weiter ...

Militärwallfahrt nach Kopfstetten

Ein absolutes Novum in Niederösterreich erwartet die Donaugemeinden Eckartsau und Orth. Unter der persönlichen Leitung des NÖ Militärkommandanten Brigadier Mag. Martin Jawurek wird eine ganztägige „Militär – Wallfahrt“ am 8. September 2017 auf der Strecke von Orth/Donau über Schloss Eckartsau bis zum Zielort Kopfstetten durchgeführt. weiter ...

Faschingstreiben in Eckartsau

Der traditionelle und in der Region überaus beliebte „Sportlermaskenball“ des SCG Consult/R Eckartsau im Gasthaus Kramreiter war wieder ein voller Erfolg. Überaus kunstvolle und originelle Masken stellten auch diesmal wieder die Mehrheit gegenüber den „zivilen“ Ballbesuchern weiter ...

FF Eckartsau konnte Schlimmes verhindern

Dienstag (10.Jänner) abends wurde die Freiwillige Feuerwehr Eckartsau zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. Es stand ein Altkleidersammelcontainer der Firma HUMANA in Vollbrand. weiter ...

Sternsingen in der Marktgemeinde

Auch durch arktische Temperaturen und starkem Wind ( und Ferien …) ließen sich unsere Könige keineswegs davon abhalten, dem Stern nach Betlehem - im konkreten Fall die Katastralen der Marktgemeinde Eckartsau - zu folgen. weiter ...

Wintervergnügen zum Nulltarif

Aufgrund der anhaltend tiefen Temperaturen der letzten Tage wurde nach langer Zeit wieder das Eislaufen auf der zugefrorenen „Steglacke“ in Eckartsau und auf den vielen weiteren Teichen in der Marktgemeinde möglich. weiter ...

Goldene Hochzeit Elisabeth & Leopold Mayer

Das Ehepaar Elisabeth und Leopold MAYER aus Wagram/Donau feierte die Goldene Hochzeit. Namens der Marktgemeinde gratulierten Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz und Ortsvorsteher GfGR Josef Buresch auf das Herzlichste. weiter ...

Sylvesterwanderung in Eckartsauer Au

Eiskalt, aber sonnig und windstill … die besten Eigenschaften für einen herrlichen Winterspaziertag waren somit zur traditionellen Sylvesterwanderung in der Eckartsauer Au gegeben. weiter ...

95. Geburtstag von Michael Pertl

Herr Michael Pertl, wohnhaft in 2305 Witzelsdorf feierte am 30. Dezember seinen 95. Geburtstag. Namens der Marktgemeinde Eckartsau gratulierte Bgm. Ing. Rudolf Makoschitz gemeinsam mit Bauerbundobmann GfGR Manfred Zillinger auf das Herzlichste . weiter ...



» ältere Einträge anzeigen (Archiv 2016)